Inhalt

Entsorgungswirtschaft

Informationen über die Abfallentsorgung im Troisdorfer Stadtgebiet finden Sie unter den entsprechenden Stichwörtern im Bürgerportal.

Container zur Altglas- und Altkleiderentsorgung

Altglascontainer

Altglas ist Verpackungsglas, welches zum Zweck der Wiederverwertung gesammelt wird. Dazu werden gebrauchte Glasflaschen und Konservengläser (sogenanntes Hohlglas) im gesamten Stadtgebiet durch aufgestellte Altglascontainer gesammelt.

Altglas wird vor allem bei der Herstellung von neuem Glas verwendet, wodurch große Mengen an Energie und Rohstoffen eingespart werden. Hierfür ist notwendig, dass das Glas sortenrein vorliegt.
Dies geschieht durch das getrennte Sammeln von Weiß-, Grün- und Braunglas.

Das Altglas ist ohne Deckel in den Altglascontainer zu geben, dieser gehört in die gelbe Tonne.
Nicht in den Altglascontainer gehören außerdem:

  • Fensterglas
  • Spiegel
  • Keramik
  • Porzellan
  • Steingut

Beachten Sie bitte unbedingt die vorgegebenen Einwurfzeiten:
werktags von 07:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 15:00 – 20:00 Uhr,
um die Lärmbelästigung für die Anwohner/innen möglichst gering zu halten.

Altkleidercontainer

Karitative Vereinigungen erhalten vom Ordnungsamt der Stadt Troisdorf die erforderliche Genehmigung zum Aufstellen eines Altkleidercontainers. Durch die Altkleiderspenden versuchen die Vereinigungen, Erlöse für Ihre Aufgabenwahrnehmung zu erwirtschaften.

Bürgerservice Antrag zum Aufstellen eines Altkleidercontainers

Standorte

der Altglas- und Altkleidercontainer im Stadtgebiet zeigen die Points of Interest (POI) im Troisdorfer Stadtplandienst. Hinterlassen Sie bitte keine Transportbehältnisse, wie Kartons, Kisten, Tragetaschen etc. an den Containern. Sollten Sie Abfallansammlungen oder Überfüllungen an den Containerstandorten wahrnehmen, bitten wir Sie um Mitteilung an die Stadt.

Bürgerservice Abfallentsorgung / Meldung von Müllablagerungen

Abwasser

Die Stadtentwässerung übernimmt in Troisdorf der Abwasserbetrieb Troisdorf.

Altlasten

Das Amt für Umwelt- und Klimaschutz erteilt Auskünfte aus dem Altlastenkataster und zur Sonderabfalldeponie im Stadtteil Spich.