Inhalt

Ausnahmegenehmigungen zum Befahren und Parken (§46 StVO)

Folgende Ausnahmegenehmigungen und Erlaubnisse können nach § 46 der Straßenverkehrsordnung (StVO) auf Antrag erteilt werden:

Befahren und Parken

  • in der Fußgängerzone
  • auf gesperrten Wegen

Parken

  • in Bewohnerparkzonen
  • im eingeschränkten Halteverbot
  • ohne Beachtung der Parkvorschriften

Parkausweise für

  • Handwerker
  • soziale Dienste und Pflegedienste
  • Schwerbehinderte aG (außergewöhnliche Gehbehinderung)
  • Schwerbehinderte außerhalb der aG - Regelung


Beantragung

Die Erlaubnisbeantragung muß schriftlich erfolgen. Bitte benutzen Sie nach Möglichkeit die zum Herunterladen bereitgestellten Formulare.


Formulare zum Herunterladen (PDF)




Rechtliche Grundlagen



32.2 - Verkehrsüberwachung



Ihre Ansprechpartnerin bei der Stadt Troisdorf

Überspringen: Tabelle der Ansprechpartner

Mitarbeiterin Kontakt Büro
Frau B. Fassbender

E-Mail senden ...

Tel. 02241/900-383

Fax 02241/900-8068
Rathaus
Kölner Straße 176 Symbol Stadtplandienst
Zimmer 224

zum Anfang der Tabelle