Inhalt

Fachangestellter für Medien- und Informationsdienste - Archiv (m/w/d)

Dein Arbeitsplatz

Im Untergeschoss des Rathauses der Stadt Troisdorf befindet sich das Troisdorfer Stadtarchiv. Hier werden die Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste – Fachrichtung Archiv eingesetzt.

Hauptaufgabe in diesem Beruf ist die Übernahme, Ordnung und Verzeichnung von Archiv- und Sammlungsgut, Mitarbeit in Magazinverwaltung und Bestandserhaltung, Betreuung und Beratung von Archivnutzern und diverse Rechercheaufgaben von Informationen und Medien in Datenbanken.

Die Ausbildung

Die Ausbildung zur/m Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste – Fachrichtung Archiv dauert 3 Jahre. Neben dem Einsatz im Stadtarchiv findet wöchentlich am Joseph-DuMont-Berufskolleg in Köln der theoretische Berufsschulunterricht statt.

Erreichbarkeit

Das Rathaus der Stadt Troisdorf und das Joseph-DuMont-Berufskolleg liegen verkehrsgünstig, sodass du diese mit dem Job-Ticket, welches die Stadt Troisdorf zu vergünstigten Konditionen für Auszubildende anbietet, erreichen kannst. Falls du nicht auf die Bahn angewiesen sein möchtest, bietet die Stadtverwaltung Troisdorf dir auch in Verbindung mit dem Job-Ticket eine Parkberechtigung für den nahegelegenen Parkplatz am Rathaus Troisdorf an.

Voraussetzung

Fachoberschulreife


Alle Informationen zum Ausbildungsgang „Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste - Archiv“

Das nachfolgende PDF zum Download informiert über:

  • Einstellungszeitpunkt und Ausbildungsdauer,
  • Einstellungsvoraussetzungen,
  • betriebliche (praktische) Ausbildung,
  • Berufsschule und Unterricht,
  • Ausbildungsvergütung.
Bitte beachten: Es handelt sich hierbei nicht um eine Stellenanzeige.

Informationen zum Herunterladen (PDF)

Die nachfolgenden Informationen sind im PDF-Format bereitgestellt und in der Regel barrierefrei gestaltet. Ausnahmen sind mit dem Hinweis (Quelle: extern) gekennzeichnet. Mehr Informationen zum Thema PDF und Barrierefreiheit finden Sie in der Hilfe der Stadt Troisdorf.