Inhalt

Audio-Guide durch die Troisdorfer Innenstadt:

Stadtführung nun auch in englischer Sprachversion

Mit dem Audio-Guide unterwegs: v.l. Peter Haas mit Peter Sonnet und Marc Eickelmann, zwei Mitarbeitern der städtischen Pressestelle, auf Burg Wissem.Bild vergrößern

Die Pressestelle der Stadt Troisdorf hat gemeinsam mit Peter Haas einen Audio-Guide durch die Troisdorfer Innenstadt entwickelt. Er führt die Nutzer zu über zwanzig geschichts- und kulturträchtigen Punkten in der Innenstadt.

Diesen Audio-Guide, der bisher in den Versionen Hochdeutsch und Mundart angeboten wird, wurde nun in Zusammenarbeit mit der Übersetzerin und Sprecherin Carola Sonnet um eine englischsprachige Version erweitert.

Die virtuelle Exkursion, angereichert mit Anekdoten aus der Stadtgeschichte, beginnt am Bahnhof Troisdorf. Sie führt über die Stationen Kronprinzenstraße, Johanneskirche, Rathaus, Carl-Diem-Straße, Sankt-Josef-Hospital, Prinzenwäldchen, Mannstaedt-Villen, Waldpark. Haus Ravensberg, Waldfriedhof, Burg Wissem, Richtung City zum Großen Stadttor, Kölner Platz, Kirchstraße, Kirche Sankt Hippolytus, Fischerplatz und endet am Kunstwerk Metamorphosen.

Für die rund 7 km lange Tour durch die Innenstadt sollte man sich je nach Geschwindigkeit drei Stunden Zeit nehmen. Es wird empfohlen, einen Kopfhörer zu benutzen.

Außerdem sollte der Guide nach Möglichkeit im Vorfeld heruntergeladen werden, da nicht über die gesamte Strecke ausreichende Internetverbindung gewährleistet werden kann.

Wer erst einmal nicht laufen möchte: Text und Bilder der virtuellen Stadtführung in Mundart erhält man bequem auf dem heimischen PC über www.guidemate.com und dem Stichwort Troisdorf.

Zur Verfügung gestellt wird der Guide zudem über die App „guidemate Audio Travel Guide“, die Nutzer im App Store oder im Google Play Store kostenlos herunterladen können. Auch der Guide selbst wird den Nutzern kostenlos zur Verfügung gestellt. Zur Nutzung des Audio-Guides wird ein Smartphone mit den Betriebssystemen Android oder IOS benötigt.

Den Audio-Guide kann man aufrufen über http://guidemate.com/guide/Durch-die-Troisdorfer-Innenstadt-530dbda8e4b0c331efbb2d81. Dort ist es möglich, die Sprache zu ändern.

Auskunft gibt Marc Eickelmann in der Pressestelle, Rathaus Kölner Str. 176, Tel. 02241/900-150, E-Mail: online-redaktion@troisdorf.de.


Marc Eickelmann

Pressemeldung 166 vom 14.04.2015
Pressestelle der Stadt Troisdorf