Inhalt

Familie, Bildung und Soziales

Aufstiegs-Fortbildung für beruflichen Erfolg:
2021: Industriemeister-Lehrgang (IHK) in Vollzeit oder Teilzeit

Foto zur PM 553

25.11.2020 · Wer bereits eine Berufsausbildung erfolgreich abgeschlossen hat oder über eine mindestens vierjährige einschlägige Berufserfahrung verfügt, für den ist eine Qualifizierung zum/r geprüften Industriemeister*in (IHK) die ideale Aufstiegs-Fortbildung. Neben einer neuen Perspektive, größeren Chancen für einen sicheren Arbeitsplatz und besserer Bezahlung, steigt hierdurch auch die berufliche Anerkennung. ... [mehr]

Ausschüttung von Zinserträgen:
Mildtätige Arbeit der Hedwig-Kopp-Stiftung

Foto zur PM 551

25.11.2020 · Getreu dem letzten Willen der verstorbenen Troisdorfer Bürgerin Hedwig Kopp unterhält die Stadt Troisdorf zugunsten ihrer ärmsten und körperlich behinderten Einwohner eine rechtlich unselbstständige und im Sinne der Steuergesetze mildtätige Stiftung. ... [mehr]

Giovanni Vetere war Gast der Europaschule:
Ein Projekttag mit bekanntem Künstler

Foto zur PM 545

23.11.2020 · Die Gesamtschule/Europaschule in Troisdorf ist 2019 dem Schulnetzwerk „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ beigetreten. Die Schirmherrschaft hierfür hatte Giovanni Vetere übernommen. Er wird am 3. Dezember 80 Jahre alt. Das nahm die Europaschule zum Anlass, sein Leben und Werk in diesem Jahr zum Thema eines ganzen Projekttages zu machen. ... [mehr]

Gleichstellungsstelle Troisdorf informiert:
Telefonberatung zur Jobsuche für Frauen

Foto zur PM 542

19.11.2020 · Eine kostenlose telefonische Beratung für Frauen, die beruflich neue Wege gehen möchten, bietet die Gleichstellungsstelle der Stadt Troisdorf an. Am Freitag, 4. Dezember 2020, von 9.00 bis 11.30 Uhr stehen zwei Expertinnen am Telefon zur Verfügung. Wer sich beruflich umorientieren oder nach längerer Familienpause wieder in den Job einsteigen möchte, erhält hier Tipps und Empfehlungen. ... [mehr]

Bibliothek und Gleichstellungsstelle stellen vor:
Ein Koffer voller Bücher über’s Anderssein

Foto zur PM 538

17.11.2020 · Abenteuer und Action für die Jungs, Pferde und Gefühle für die Mädchen – immer noch folgen viele aktuelle Kinderbücher diesem Muster. Doch es geht auch anders: Die beiden Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Troisdorf haben gemeinsam mit der Stadtbibliothek Troisdorf eine Auswahl von Bilder- und Kinderbüchern angeschafft, in denen traditionelle Rollenklischees in Frage gestellt werden. ... [mehr]

Option bei Quarantäne:
Unterkunft für Flüchtlinge Im Laach wird freigezogen

Foto zur PM 534

17.11.2020 · Die Unterbringung von Flüchtlingen hat auch die Stadt Troisdorf in den Jahren seit 2015 vor große Herausforderungen gestellt. Insbesondere bei der Unterbringung der Menschen, die Schutz und Sicherheit suchten, waren große Anstrengungen erforderlich. Insgesamt waren von der Stadt Troisdorf seit 2015 1231 zugewiesene Flüchtlinge unterzubringen. ... [mehr]

Aufruf der Troisdorfer Kirchengemeinden:
Gemeinsam gegen Einsamkeit!

Foto zur PM 529

12.11.2020 · Die evangelischen und katholischen Kirchengemeinden in Troisdorf bieten sich als Vermittlungsstellen an, um Menschen zu helfen, die sich in Corona-Zeiten beim Zuhausebleiben einsam fühlen. ... [mehr]

Für die Kinder der Kriegsdorfer Kitas:
Ortsring spendete Weckmänner

Foto zur PM 528

11.11.2020 · Seit Jahren organisiert der Ortsring Kriegsdorf für die Menschen im Stadtteil einen wunderbaren Martinszug. An diesem großen Umzug gehen auch vier Kindergärten mit, darunter auch die Kinder der städtischen Kita Reichensteinstraße. Wegen Corona musste der Martinszug dieses Jahr ausfallen. Hermann-Josef Manner, Vorsitzender des Ortsrings, und weitere den Kitas wohlgesonnene Mitglieder haben dafür gesorgt, dass die Kinder dennoch einen schönen Martinstag erleben durften, an dem "Teilen" im Mittelpunkt stand. Manner hat die Weckmänner persönlich in die Kriegsdorfer Kitas gebracht. ... [mehr]