Inhalt

Umzugsservice - Ihr Zuzug nach Troisdorf

Anmeldung im Bürgerbüro Button Bild vergrößern

Anmeldung des neuen Wohnsitzes

Innerhalb einer Woche nach Ihrem Zuzug nach Troisdorf müssen Sie sich in Ihrem neuen Heimatort anmelden. Die Anmeldung erfolgt persönlich im Bürgerbüro der Stadt Troisdorf. Dieses befindet sich im Erdgeschoss des Rathauses in der Kölner Str. 176. Bitte bringen Sie Personalausweise aller anzumeldenden Personen und wenn vorhanden die Reisepässe mit. Von Minderjährigen, die noch nicht im Besitz eines Reisepasses sind legen Sie bitte eine Geburtsurkunde oder das Stammbuch der Familie vor.

Hier finden Sie die Informationen zur Änderung Ihres Personalausweises.

KFZ-Zulassung

Falls Sie aus dem Rhein-Sieg-Kreis nach Troisdorf zugezogen sind und somit kein neues Kennzeichen für Ihr KFZ benötigen, können Sie die Ummeldung Ihres Kfz auch im Bürgerbüro der Stadt Troisdorf erledigen.

Bewohnerparken

Gerade im Innenstadtbereich gibt es einige Bezirke, in denen es vermehrt Anwohnerparkzonen gibt. Einen Anwohnerparkausweis erhalten Sie im Bürgerbüro.

Umzugswagen

Falls Sie mit einem großen Umzugswagen umziehen und dafür einen Teil der Straße oder des Bürgersteigs belegen müssen, benötigen Sie dafür eine Erlaubnis des Amtes für Straßenbau, Erschließungsbeiträge und Verkehr.


Eine ausführliche Darstellung aller Dienstleitungen finden Sie unter der Lebenslage Umzug in und nach Troisdorf.


Post nachsenden

Denken Sie auch daran, bei der Deutschen Post einen Nachsendeantrag zu stellen.
Ihre Post wird dann wahlweise für 6 oder 12 Monate an Ihre neue Anschrift weitergeleitet.

Den Nachsendeantrag erhalten Sie im Internet oder in jeder Postfiliale.