Inhalt

Blühende Streuobstwiese

Umwelt

Umweltschutz ist in Troisdorf von großer Bedeutung.

Das Klimaschutzportal informiert über die Troisdorfer Aktivitäten zur Unterstützung der weltweiten Bemühungen um den Schutz des Klimas.

Die Hälfte des Troisdorfer Stadtgebietes steht unter Naturschutz. Mit dem Naturschutzgebiet Wahner Heide, den Aggerauen und den Siegauen finden selten gewordene Pflanzen und Tiere hier Lebensraum, Menschen genießen die Naturräume zum Aufatmen und zur Erholung.

Mitarbeiter des Umweltamtes und Troisdorfer Bürger*innen pflanzen die Bäume Button Bild vergrößern

Troisdorfer Hochzeits- und Heimatwiese

Im Stadtteil Rotter See in Nähe des gleichnamigen Erholungsgebietes wurde im Jahr 2019 die Troisdorfer Hochzeits- und Heimatwiese angelegt. Hier konnten Troisdorfer*innen als bleibende Erinnerung an einen ganz besonderen Tag einen Baum pflanzen.

Gepflegtes Stadtgrün wird immer wichtiger für die Lebensqualität und das Image von Städten. Das ist auch in Troisdorf so. Unser Ziel ist es, das Grün zu bewahren und wo möglich zu stärken und das trotz schwierigen finanziellen Rahmenbedingungen. Fragen der Verkehrssicherheit und der Erhalt der biologischen Vielfalt spielen dabei ebenfalls eine große Rolle.

Troisdorf wird umflossen von Sülz, Agger und Sieg. Deiche sorgen für größstmöglichen Hochwasserschutz. Aber die Stadt kümmert sich mit Unterstützung des Abwasserbetriebs auch um die Unterhaltung und Entwicklung der zahlreichen kleineren fließenden und stehenden Gewässer.

Thema des technischen Umweltschutzes ist außerdem die Abfall- und Entsorgungswirtschaft.