Inhalt

Vergabe von kostenlosen Obstbäumen an Bürgerinnen und Bürger

Eine Troisdorferin präsentiert ihren frisch gepflanzten Obstbaum Button Bild vergrößern

Als besonderen Service bietet das Amt für Umwelt- und Klimaschutz allen Troisdorfer Bürgern einmal jährlich kostenlos Obstbäume an. Einzige Voraussetzung ist, dass sich die Interessenten dazu bereit erklären, die Bäume zu pflegen und zu erhalten. So kann jede/r Bürger/in mithelfen, Troisdorf zu begrünen und aktiven Naturschutz zu leisten.

Zu den angebotenen Obstbäumen gehören Äpfel, Birnen, Pflaumen und Mirabellen. Die Bäume werden mit Pfahl und Bindematerial zum Befestigen sowie einer Pflanzanleitung kostenlos zur Verfügung gestellt. Es handelt sich durchweg um alte Sorten, die für die Rheinische Bucht typisch sind.

Die Vergabe der Obstbäume erfolgt nach der Reihenfolge der Anfrage. Von allen Obstbäumen stehen leider nur begrenzte Mengen zur Verfügung, da alte Sorten stark nachgefragt werden.

Die Finanzierung erfolgt aus Ersatzgeldern, die im Rahmen der Baumschutzsatzung fällig geworden sind.





Ihr Ansprechpartner bei der Stadt Troisdorf

Überspringen: Tabelle der Ansprechpartner

MitarbeiterKontaktBüro
Herr Dr. H. Bendl

Tel. 02241/900-710

Fax 02241/900-8710
Rathaus, Kölner Straße 176 Symbol Stadtplandienst
Umwelt, Zimmer 343

zum Anfang der Tabelle