Inhalt

Rechtliche Grundlagen

Für Planung und Bau Ihres Gebäudes gibt es verschiedene rechtliche Rahmenbedingungen, die teils auf Bundes-, Landes- und kommunalem Recht beruhen.

Deshalb können für Ihr Bauvorhaben andere Regelungen gelten als in ähnlichen Bereichen, manchmal schon in der unmittelbaren Nachbarschaft zu Ihrem Baugrundstück.

Zunächst einmal gibt es Rahmenbedingungen zu Art und Maß (was und wie viel) der Bebauung, die entweder in einem Bebauungsplan festgelegt oder aus der Umgebung abgeleitet werden.

Weiter hat die Stadt Troisdorf die Möglichkeit, durch Satzung verbindliche Aussagen zum Beispiel zur Gestaltung, dem Erhalt bestimmter Gebäude, dem Baumschutz oder zur Abgrenzung des Innenbereichs, in dem gebaut werden darf, gegenüber dem Außenbereich, zu machen.

Landesrechtliche Vorschriften (z. B. die Bauordnung NRW) regeln eher die Umsetzung der Planung, also wie gebaut werden muss.

Dazu gehören z.B. Abstandsflächen zu angrenzenden Grundstücken oder Gebäuden, der Brandschutz und auch der Denkmalschutz mit ihren Folgen für die Planung.