Inhalt

Errichtung von Kleingaragen und Carports

Auch für die Errichtung von Kleingaragen und Carports gilt seit dem 15.04.2007 eine Verfahrensvereinfachung. Nunmehr genügt es, wenn Sie diesbezüglich dem Bauordnungsamt Ihre Absicht schriftlich unter Beifügung der notwendigen Bauvorlagen anzeigen.

Innerhalb von zwei Wochen nach Eingang der schriftlichen Anzeige und der Bauvorlagen kann das Bauordnungsamt auf die Durchführung eines formellen Baugenehmigungsverfahrens bestehen. Macht die Behörde von ihrem Recht keinen Gebrauch, dürfen Sie mit der Errichtung der Kleingarage bzw. des Carports beginnen.

Soll die Kleingarage oder der Carport auf oder an der Grundstücksgrenze errichtet werden, so ist das zuvor beschriebene Anzeigeverfahren jedoch nur unter der Voraussetzung möglich, dass die Grenznachbarn schriftlich zugestimmt haben.