Inhalt

Fundsachen im Troisdorfer Bürgerbüro

Fundsachen aller Art (insbesondere Schlüssel, Brillen, Geldbörsen) werden im Fundbüro der Stadt entgegengenommen, beziehungsweise bei größeren Gegenständen (z.B. Fahrräder) durch Mitarbeiter des Baubetriebshofs abgeholt.

Aufbewahrung von Fundsachen

Nach einer Frist von 6 Monaten hat der Finder ein Recht auf Eigentum, wenn bis dahin kein Verlierer glaubhaft seine Eigentumsrechte geltend macht. Dem Finder entstehen keine Gebühren bis zur Inanspruchnahme des Eigentumserwerbs an der Fundsache (nach min. 6 Monaten) und auch nur dann, wenn die Fundsache bis zum Eigentumserwerb durch die Stadt Troisdorf aufbewahrt werden soll oder muss.

Gebühren

Als Verlierer hat man bei Wiedererlangung der Fundsache eine Verwaltungsgebühr zu entrichten, die sich nach dem Wert der Fundsache richtet.

Einmal jährlich werden nicht zuführbare Fundsachen öffentlich versteigert.

Einen Überblick über den Bestand des Troisdorfer Fundbüros gibt die nachfolgende

Fundliste

Tabelle überspringen

Fundsache Fundort abgegeben am
Smartphone Le Troisdorf-Mitte
Theodor-Heuss-Ring
10.08.2018
Damenfahrrad Kalkhoff/City Cruiser Troisdorf-Sieglar
Westfalenstr.
01.08.2018
Damenrad Biria CR, silber Troisdorf-Sieglar
Pastorserlen
01.08.2018
Herrenrad Troisdorf-Oberlar
Piusstr.
01.08.2018
Jugendfahrrad Crosswind, orange Troisdorf-Rotter See
Spicher Str.
01.08.2018
Mountainbike Focus, schwarz-rot Troisdorf-Mitte
Godesberger Str.
01.08.2018
Mountainbike Lakes/Tracer, schwarz Troisdorf-Mitte
An der Aggerbrücke
01.08.2018
LG Handy Troisdorf-Rotter See
im See
31.07.2018
Smartphone Samsung Troisdorf-Mitte
Kölner Str. 176 (Wartezone des Bürgeramtes)
31.07.2018
kleines Zelt, grün-schwarz Troisdorf-Spich
Wahner Heide
16.07.2018

zum Anfang der Tabelle



Überspringen: Liste der Einträge

zum Anfang der Liste




Sie suchen eine bestimmte Fundsache?

Sie können die Liste nach Fundort (Ortsteil) oder Zeitpunkt (Monat) einschränken.






Ihre Ansprechpartnerin bei der Stadt Troisdorf

Überspringen: Tabelle der Ansprechpartner

MitarbeiterinKontaktBüro
Frau S. Both

Tel. 02241/900-901

Fax 02241/900-8901
Rathaus, Kölner Straße 176 Symbol Stadtplandienst
Bürgerbüro, Zimmer Infotheke (EG)

zum Anfang der Tabelle