Inhalt

Dienstleistungen und Serviceangebote der Stadtverwaltung Troisdorf

Ausnahmegenehmigungen nach §46 der Straßenverkehrsordnung

Folgende Ausnahmegenehmigungen können nach § 46 der Straßenverkehrsordnung (StVO) auf Antrag erteilt werden:

  • Ausnahmegenehmigungen für Ärzte
  • Befreiung von der Gurt- / Helmpflicht
  • Sonn- und Feiertagsfahrverbot / Ferienfahrverbot
  • Großraum- und/oder Schwertransporte

Beantragung

Die Beantragung der Ausnahmegenehmigung muß schriftlich erfolgen. Bitte benutzen Sie nach Möglichkeit die zum Herunterladen bereitgestellten Formulare.



Formulare zum Herunterladen (PDF)

Formulare der Stadt Troisdorf werden im PDF-Format bereitgestellt. Sie können am Bildschirm ausgefüllt werden. Mehr Informationen zum Thema PDF finden Sie in unserer Hilfe.
Bei Bedarf drucken Sie bitte die (ausgefüllten) Formulare aus und senden sie unterschrieben an die jeweils angegebene Adresse.
Achten Sie bitte auf die Vollständigkeit des Formularausdrucks, insbesondere auf bereits ausgefüllte Felder oder Unterschriftenfelder!




Weiterführende Informationen

Zugrunde liegende Rechtsvorschrift:



Zuständige Organisationseinheit

32.2 - Ruhender Verkehr


Ihre Ansprechpartnerin bei der Stadt Troisdorf

Überspringen: Tabelle der Ansprechpartner

Mitarbeiterin Kontakt Büro
Frau J. Wenz

E-Mail senden ...

Tel. 02241/900-314

Fax 02241/900-8068
Rathaus, Kölner Straße 176 Symbol Stadtplandienst
Zimmer 223

zum Anfang der Tabelle