Inhalt

Bahn läßt Brückenschwellen auswechseln:

Unterführung Sieglarer Straße 4 Nächte lang gesperrt

Vier Nächte lang muss die Bahnunterführung Sieglarer Straße zwischen Troisdorf-Mitte und -Oberlar gesperrt werden, weil die Deutsche Bahn Brückenschwellen auswechseln läßt. Dazu werden schwere Holzbohlen in Stahlträger auf der Brücke eingefügt. Zur Absicherung muss in der Unterführung ein Gerüst aufgestellt werden. Aus Gründen der Verkehrssicherheit wird deshalb die Unterführung

von Dienstag bis Freitag, 14. bis 17. November 2017, jeweils von 22 Uhr bis 5 Uhr morgens gesperrt.

Tagsüber wird das Gerüst abgebaut und die Unterführung für den Verkehr freigegeben. Die Umleitung Richtung Spich führt über Lindlaustraße und Landgrafenstraße zur Bonner Straße, Richtung Innenstadt über den Willy-Brandt-Ring und Sieglarer Straße. Die Stadt bittet um Verständnis für die kurzzeitige Regelung und um besondere Rücksichtnahme.

Peter Sonnet

Pressemeldung 542 vom 08.11.2017 - Pressestelle der Stadt Troisdorf