Inhalt

Kreiskatholikenrat Rhein-Sieg lädt ein:

Diskussionsabend zur Bundestagswahl

Der Kreiskatholikenrat Rhein-Sieg lädt gemeinsam mit dem Katholischen Bildungswerk Rhein-Sieg für Montag vor der Bundestagswahl zu einem Diskussionabend ein,

am 18. September 2017, um 19 Uhr im Bürgerhaus "Zur Küz", Eintrachtstraße 1 in Troisdorf-Sieglar.

Die Direktkandidatinnen und Direktkandidaten aus dem Wahlkreis Rhein-Sieg I (zu dem auch Troisdorf gehört), deren Parteien eine realistische Chance auf Einzug in den Deutschen Bundestag haben, haben ihr Kommen zugesagt: Elisabeth Winkelmeier-Becker (CDU), Sebastian Hartmann (SPD), Lisa Anschütz (Bündnis 90/Die Grünen), Dr. Alexander Neu (Die Linke) und Ralph Lorenz (FDP). In der Debatte sollen möglichst breite Themenfelder abgedeckt werden. Die Moderation haben der Theologe J. Markus Schlüter und Dr. Ralf Forsbach. Fragen aus dem Publikum werden möglich sein. Der Eintritt ist frei.

Peter Sonnet

Pressemeldung 425 vom 06.09.2017 - Pressestelle der Stadt Troisdorf