Inhalt

Vorlesestunde, Bücherzwerge und Märchen:

Abenteuer in der Stadtbibliothek Sieglar


  •  Vera Kepski, Mitarbeiterin der Stadtbibliothek, freut sich auf die kleinsten Bibliotheksbesucher. 
  •  Zwei Hasen entdecken die Stadt. Buchcover aus dem Verlag Don Bosco. 

Kinder im Alter ab vier Jahren, die mal Großstadtgetümmel zumindest in Gedanken erleben möchten, sind richtig in der Vorlesestunde der Bibliothek Sieglar zu den „Abenteuern mit Karlchen“. Der ist ein aufgeweckter kleiner Hase, der mit seinem Freund Ole den Müttern entwischt. Die beiden erkunden auf eigene Faust die Stadt, in der es viel zu entdecken gibt.

Vorgelesen und gemalt wird
am Freitag, 23. Februar 2018, um 15.30 Uhr in der Stadtbibliothek im Schulzentrum Edith-Stein-Straße, Troisdorf-Sieglar.

„Abenteuer mit Karlchen“ ist eine Bilderbuchgeschichte von Rotraut Susanne Berner für das Erzähltheater, erschienen im Verlag Don Bosco.

Eine besondere Krabbelgruppe

Für Kinder im Alter zwischen 1 und 3 Jahren wird in der Sieglarer Bibliothek die etwas andere Krabbelgruppe der „Bücherzwerge“ angeboten. Frühkindliche Leseförderung beginnt bereits im Babyalter und trägt wesentlich zur sprachlichen Entwicklung des Kindes bei. Dazu bietet die Stadtbibliothek in Sieglar die neue Veranstaltungsreihe an.

Bei den „Bücherzwergen“ können die Kleinkinder Bücher mit allen Sinnen zu begreifen. Es wird gesungen, gespielt und gemeinsam werden die schönsten Bilderbücher entdeckt. In angenehmer Atmosphäre können die Kleinen erste Erfahrungen mit dem Medium Buch sammeln, während die Erwachsenen sich austauschen.

Eltern oder Großeltern kommen mit den Kindern
am Freitag, 13. April 2018, um 10.30 Uhr in die Stadtbibliothek Sieglar, Schulzentrum Edith-Stein-Straße,
dem ersten Treffen der Veranstaltungsreihe. Sie umfasst sechs Termine zu jeweils 45 Minuten und kostet pro kleinem Teilnehmer inkl. Begleitperson 8 Euro.

Da die Plätze für beide Veranstaltungen, Vorlesestunde und „Bücherzwerge“, begrenzt sind, wird um Anmeldung vor Ort in der Stadtbibliothek Sieglar oder unter Tel. 02241/9623450 gebeten. Die Stadtbibliothek Sieglar hat Dienstag und Freitag von 10 bis 18 Uhr, Mittwoch von 10 bis 13 Uhr, Donnerstag von 13 bis 18 Uhr und Samstag von 10 bis 14 Uhr geöffnet.

Samstag ist Märchentag

Nicht zuletzt findet in der Stadtbibliothek Sieglar, Edith-Stein-Straße, samstags jeweils um 11 Uhr eine Märchenstunde für Kinder statt. Einfach mal hingehen und zuhören: Hedwig Bäte, Vorsitzende des Fördervereins ProBibi liest und freut sich auf viele junge Zuhörerinnen und Zuhörer. Die Teilnahme ist kostenlos. Infos in der Bibliothek unter Tel. 02241/9623450.

Peter Sonnet

Pressemeldung 068 vom 13.02.2018 - Pressestelle der Stadt Troisdorf