Inhalt

Ausbau der Fußgängerzone

Informationsveranstaltung am 22.02.2018

In Kürze beginnen die Bauarbeiten des fünften Bauabschnittes der Troisdorfer Fußgängerzone. Bis November soll der letzte Bauabschnitt der Sanierung der Fußgängerzone andauern. Um einen Überblick über die Planung und den zeitlichen Bauablauf zu geben, lädt die Stadtverwaltung zu einer Informationsveranstaltung

am Donnerstag, den 22.02.2018 um 19:00 Uhr in den Sitzungssaal B des Rathauses (5. Obergeschoss), Kölner Straße 176

ein. Auch Details der Straßenplanung werden hier dargestellt. Der Ausbauvorschlag wird etwa eine halbe Stunde vor der Informationsveranstaltung dort ausgehängt. Wer diesen Termin nicht wahrnehmen kann, hat die Möglichkeit, den vorgestellten Plan anschließend beim Amt für Straßenbau, Erschließungsbeiträge und Verkehr einzusehen und das Ergebnis der Informationsveranstaltung erläutert zu bekommen. Termine können bei Herrn Ralph Zimmer unter Telefon 02241/900711 vereinbart werden.

Flankiert werden die Baumaßnahmen zu Umbau und Neugestaltung der Fußgängerzone durch die ZiTi-Kampagne. ZiTi kürzt den Projektnamen „Zukunfts-Initiative Troisdorf-Innenstadt“ ab. Sie wirbt für ein neues Bewusstsein für das Troisdorfer Zentrum und seine Stärken. Sie informiert die Öffentlichkeit zudem über den Verlauf der Baumaßnahmen. Mehr dazu im Internet unter www.troisdorf.city/ZiTi.

Bettina Plugge
Pressesprecherin

Pressemeldung 053 vom 06.02.2018 - Pressestelle der Stadt Troisdorf