Inhalt

Stadtportrait


  •  Troisdorfer Stadttor am Eingang der Fußgängerzone (engl.: city gate at the entrance of the pedestrian zone) 
  •  Sonnenuntergang in der Wahner Heide (engl.: sunset in the Wahner Heide nature reserve) (© Hans-Günter Rudas) 
  •  Neubürgerempfang beim <a href="/web/de/freizeit_kultur/innenstadt/familienfest/index.htm">Troisdorfer Familienfest</a>: Besucher sitzen an Tischen in der Fußgängerzone 

Standort mit Perspektive

Troisdorf mit seinen 12 Stadtteilen ist mit mehr als 77.000 Einwohnern die größte Stadt des Rhein-Sieg-Kreises.

Lage der Stadt

Troisdorf liegt direkt an der A59, die Köln und Bonn verbindet. Ein Großteil des Flughafens Köln-Bonn liegt auf Troisdorfer Stadtgebiet. Diese Lage macht Troisdorf ist einem führenden Wirtschaftsstandort des Rheinlands.

Eine aufgeschlossene Stadt

Gläserne Stadttore markieren die Eingänge zur ausgedehnten Fußgängerzone mit über 300 Fachgeschäften, Eisdielen, Cafes und Restaurants und einem Kino-Center. Bahnhof und Rathaus liegen in unmittelbarer Nähe. Die Parkmöglichkeiten sind mit einem Parkleitsystem ausgeschildert.

Troisdorf bietet ein ansprechendes Kulturprogramm und viel Sehenswertes.

Kunst

begleitet den Besucher Troisdorfs auf Schritt und Tritt:

Sehenswert

sind in Troisdorf die Museen, die denkmalgeschützten Kolonien, die ausgedehnte Fußgängerzone oder das Erlebnisbad Aggua. Das Naturschutzgebiet Wahner Heide und die Siegauen mit der historischen Siegfähre sind immer einen Besuch wert.

Veranstaltungen

In der Troisdorfer Innenstadt finden über das Jahr verteilt viele Feste und Veranstaltungen statt, die immer wieder viele Besucher nach Troisdorf locken. Jede Jahreszeit bietet einen besonderen Markt.

Troisdorf - meine Stadt!


„Wir sind Troisdorf“

Die Broschüre kann im PDF-Format (unter Umständen nur eingeschränkt barrierfrei) heruntergeladen werden. Sie ist außerdem als E-Book (FLASH-Anwendung) verfügbar. Informationen zum Thema PDF, FLASH und Barrierefreiheit finden Sie unter Hilfe.