Inhalt

Nach Sicherheitsüberprüfung:

Weiterer Flutlichtmast wird ausgetauscht

Nach der Untersuchung der Standsicherheit der Lichtmasten für die Strahler im Aggerstadion wurden auch die Masten auf dem Sportplatz Carl-Diem-Straße überprüft. Dabei hat ein Gutachter festgestellt, dass einer der sechs 17 Meter hohen Masten nicht mehr standsicher sein könnte, falls mehrere Belastungsfaktoren aufeinander treffen sollten.

Deshalb hat die Stadt entschieden, auch diesen Mast aus Sicherheitsgründen auszutauschen. Dazu wurden ein Teil des Sportplatzes und einige Stellplätze auf dem großen Parkplatz an der Carl-Diem-Straße kurzfristig abgesperrt.

Der Austausch der Lichtmasten im Aggerstadion und an der Carl-Diem-Straße kann voraussichtlich noch vor den Weihnachtsfeiertagen durchgeführt werden. Die Sicherheitsüberprüfungen werden durchgeführt, weil die Stadt die Flutlichtanlagen auf allen Sportplätzen durch moderne LED-Anlagen austauschen wird, die kostengünstiger sind.

Peter Sonnet

Pressemeldung 624 vom 15.12.2017 - Pressestelle der Stadt Troisdorf