Inhalt

Spektakuläre Aufführung in Troisdorf:

Moscow Circus on Ice in der Stadthalle


  •  Moskauer Eiskunsttänzerin in Aktion. 
  •  Das Ensemble des Moscow Circus on Ice. 

Am Dienstag, 26. Dezember 2017, um 15 und um 19 Uhr in der Stadthalle Troisdorf, Kölner Straße 167,
werden Eleganz und Anmut der russischen Eistänzerinnen und Eistänzer des „Moscow Circus on Ice“ die Zuschauer verzaubern. Choreografie und Akrobatik auf höchstem Niveau, phantasievolle Geschichten, geschmückt mit spannender Musik und prachtvollen Kostümen, sorgen in zwei Vorstellungen für einen zauberhaften Nachmittag oder Abend für die ganze Familie.

Traditionsgetreu und doch innovativ, mit dem Anspruch auf höchste sportliche Präzision und doch so fabelhaft luftig und grazil: „Moscow Circus on Ice“ mit seinen ehrgeizigen Artistinnen und Artisten wird das Publikum zum Staunen bringen. Die Eiskunst wird Erwachsenen das Eintauchen in die unbeschwerte Welt der Kindheit bescheren und Kindern den magischen Ausflug in die Welt der Phantasie. In über 50 Ländern mit mehr als 200 Millionen Besuchern feierten die Eistänzerinnen und –tänzer bereits große Erfolge.

Der Eintritt kostet im Vorverkauf jeweils ab 28,90 Euro, an der Abendkasse ab 31,10 Euro zuzüglich örtlicher Gebühren. Eintrittskarten erhält man im „Kartenhaus“ in der Stadthalle, Kölner Str. 167, gegenüber dem Rathaus, geöffnet montags bis freitags von 15 bis18 Uhr, samstags von 10 bis 13 Uhr. Kartenbestellungen und Infos unter Tel. 02405/40860, info@daskartenhaus.de. Mehr Programm der Stadthalle unter www.stadthalle-troisdorf.de.

Peter Sonnet

Pressemeldung 589 vom 04.12.2017 - Pressestelle der Stadt Troisdorf