Inhalt

Vortrag im Familienzentrum Rathausstraße

Lesen, Schreiben, Rechnen – (k)ein Problem

Das Familienzentrum Rathausstraße lädt interessierte Eltern zum Vortag „Lesen, Schreiben, Rechnen – (k)ein Problem“
am 28.11.2017 um 19:30 Uhr ins Familienzentrum, Rathausstr. 21 in 53844 Troisdorf
ein.

Referentin ist Diplom-Pädagogin Esther Borggrefe, Leiterin des Instituts für Lernförderung und Kommunikation in Sankt Augustin. „Viele Eltern warten einfach zu lange, bis sie ihr Kind auf das Vorliegen einer Lese-/Rechtschreibschwäche oder Legasthenie testen lassen. Manche lassen sich einreden, das wachse sich mit der Zeit aus“, weiß Esther Borggrefe.

Der Vortrag ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Marc Eickelmann

Pressemeldung 567 vom 22.11.2017 - Pressestelle der Stadt Troisdorf