Inhalt

Seniorenbeirat bietet Spechstunden an:

Rat für Seniorinnen und Senioren

Die Seniorenbeauftragten der Stadtteile bilden den Seniorenbeirat.Bild vergrößern

Der Seniorenbeirat der Stadt Troisdorf besteht aus den Seniorenbeauftragten der 12 Stadtteile und hat die Aufgabe, Ideen älterer Menschen für ihre Wohnquartiere aufzugreifen, Ratschläge zu geben und bei Bedarf die Verbindung zur Stadtverwaltung herzustellen. Dem dienen in Zukunft einmal im Monat auch Sprechstunden im Troisdorfer Rathaus. Die erste Sprechstunde des Seniorenbeirats findet

am Mittwoch, 7. November 2018, von 10 bis 12 Uhr im Rathaus Kölner Str. 176, Troisdorf-Mitte,

in Raum E 31 (EG rechts), der barrierefrei zu erreichen ist. Die folgenden Sprechstunden werden am 5. Dezember 2018 und am 2. Januar 2019 stattfinden. Viele Troisdorfer Seniorinnen und Senioren setzen sich selbst aktiv für die Verbesserung der Lebensverhältnisse älterer Menschen in unserer Stadt ein. Seit 2006 werden ehrenamtliche Seniorenbeauftragte in den Stadtteilen gewählt, die sich für die Interessen der Seniorinnen und Senioren engagieren und gemeinsam den Seniorenbeirat bilden.

Infos zum Beirat hier auf der Webseite.

Peter Sonnet

Pressemeldung 480 vom 05.10.2018
Pressestelle der Stadt Troisdorf