Inhalt

VII. Internationaler Klavierwettbewerb:

Junge Leute spielen Klassik

Schon zum 7. Mal findet der viel beachtete Internationale Klavier-Wettbewerb in Troisdorf statt. Veranstalter der „VII. Troisdorf International Piano Competition“ ist die Internationale freie Brahms Musikakademie unter künstlerischer Leitung des in Troisdorf lebenden Pianisten Jia Wang. Beim musikalischen Wettstreit vom 2. bis 5. August 2018 sitzen 55 junge Pianistinnen und Pianisten aus 13 Nationen an den Tasten und hoffen auf Erfolg.

Viele der Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Flügel sind schon Preisträger anderer bedeutender Klavierwettbewerbe. Eine Jury aus namhaften Musik-Professoren unter Leitung von Prof. Dr. Michael Keller wird die Gewinner ermitteln. „Die große Zahl an Teilnehmerinnen und Teilnehmern belegt abermals das internationale Renommee des Wettbewerbs und dessen hohes künstlerisches Niveau“, unterstreicht Bürgermeister Klaus-Werner Jablonski.

Das spannende und vielseitige Konzert der Preisträgerinnen und Preisträger beginnt
am Sonntag, 5. August 2018, um 19 Uhr in der Aula des Gymnasiums Zum Altenforst, Troisdorf-Mitte.

Der Eintritt ist frei. Infos findet man auf der Seite der Musikakademie unter www.ifbmat.de, zum Troisdorfer Pianisten Wang auf seiner Seite www.jiawangpiano.com.

Peter Sonnet

Pressemeldung 340 vom 18.07.2018
Pressestelle der Stadt Troisdorf