Inhalt

Mitspielen am 4. Juni:

Jazz im Kunsthaus

Am ersten Montag im Monat ist Jazz im Kunsthaus. Zu Beginn des Abends spielt die Hausband ein paar Stücke und danach startet die Session unter dem Motto: „Jeder, der mindestens einen Jazzstandard spielen oder singen kann und darüber improvisieren möchte, darf mitmachen!“. Der nächste Jazzabend beginnt

am Montag, 4. Juni 2018, um 19.30 Uhr im Kunsthaus Mülheimer Str. 23, Troisdorf-Mitte,

Die Session richtet sich insbesondere an die Musikerinnen und Musiker, die bisher noch nicht viel Session-Erfahrungen sammeln konnten. Auch wenn die Hausband mit Christian Oschem – Gitarre, Urs Wiehager – Bass und Christoph Freier – Schlagzeug auf gewohnt hohem Niveau loslegt, sollten die Anfänger frühzeitig ihre Wunschstücke äußern. „Sie werden auf das Angenehmste begleitet werden. Denn auch das zuhörende Publikum soll den ganzen Abend auf seine Kosten kommen“, erklärt Oschem. Der Eintritt ist frei, Einlass ist ab 19 Uhr, Getränke werden angeboten und es wird für die Veranstaltung eine Sammlung durchgeführt. Weiter Infos gibt es bei Christian Oschem unter Tel. 02241/972172.

Peter Sonnet

Pressemeldung 242 vom 24.05.2018
Pressestelle der Stadt Troisdorf