Inhalt

Traditionelles Familienfest in der City:

Troisdorf feiert mit Markt und Musik

...und verkaufsoffenem Sonntag von 13 bis 18 Uhr


  •  Reggae, Funk und Jazz vom Feinsten: Die Band Rapture. 
  •  Reiten mit viel Spaß auf der ehemals Neuen Deutschen Welle: Die Goldenen Reiter. 
  •  Rock und Pop aus den 60ern bis heute: Das Marc Summer Duo lädt zum Mittanzen ein. 

Musik, Spaß und gute Unterhaltung für die ganze Familie: Zwei überaus kurzweilige Tage mit kunterbuntem Programm wird das Wochenende am Samstag und Sonntag, 2./3. Juni 2018, bieten. Dann findet jeweils von 12 bis 20 Uhr in der Fußgängerzone das große traditionelle Troisdorfer Familienfest mit Marktständen und verkaufsoffenem Sonntag von 13 bis 18 Uhr statt.

Die Bühne mit Musikprogramm steht auch in diesem Jahr wieder auf dem neu gestalteten Fischerplatz beim „Dicken Mann“. Viel Spaß bei flotten Klängen, leckeren Speisen und ungewöhnlichen Angeboten in den Geschäften! Ein außergewöhnliches Wasserballspiel und Karussell für die Kleinen werden zum Ansturm bereit stehen.

Kulinarische Köstlichkeiten

Für die Erwachsenen bieten sich neben den kulinarischen Köstlichkeiten auch unzählige Möglichkeiten zum Einkauf und zum Stöbern. So freut sich der bestens aufgestellte Troisdorfer Einzelhandel über regen Besuch seiner Geschäfte und Stände. Auch die Aussteller können mit einem umfangreichen und ansprechenden Angebot wie dekorativen Haus- und Gartenaccessoires, regionaler Feinkost, kunstvoll gearbeitetem Schmuck und hochwertigen Lederwaren punkten.

Auf dem Wilhelm-Hamacher-Platz findet an beiden Tagen erstmals ein Flohmarkt für Kinder- und Babysachen statt. Außerdem werden für die jungen Besucherinnen und Besucher Kinderkarussell, Kettenkarussell, Kinderschminken, elektrische Ponykutschen und vor der Galerie der Spiele-Circus geboten. Jugendliche stellen den Troisdorfer Erfinderclub vor und Fußball-Freestyler zeigen obendrein atemberaubende Moves.

Kölsche Lieder und Mittanz-Klänge

Das kunterbunte Bühnenprogramm startet am Samstag um 13.45 Uhr mit der funky Reggae- und Jazzband Rapture. Um 15 Uhr tritt die Jazz-Dance-Gruppe des Sieglarer Turnvereins auf, um 15.30 Uhr Fußball-Freestyler Julian Hollands, um 16.30 Uhr die Band Kölschraum mit kölschen Liedern und um 18 Uhr Die Goldenen Reiter mit der „Neuen Deutschen Welle“.

Der Sonntag bietet auf der Bühne noch mehr Musik und Tanz, ab 13.30 Uhr Street Dance und Hip Hop, um 14.45 Uhr gehört die Bühne den Kindern, dann macht Heiner Rusche Mitmach-Musik für die Kleinen. Um 16.15 Uhr spielt der junge Sänger Stefano Simon Pop und Soul und nach weiterem Fußball-Freestyle mit Nina Windmüller um 17.45 Uhr folgt um 19 Uhr das Marc Summer Duo mit Pop und Rock zum Mittanzen.

Viele Aktionen für Jung und Alt

Auf den Straßen ist sind als Walk Acts der XXL-Gärtner Imanuel Immergrün und die Bands Muito Kaballa – Guerilla Soundbombing, das Trio Swingende Gärtner und Panflötenspieler Jesus Toapanta unterwegs.  

Den Ablauf des Bühnenprogramms findet man auf der Homepage www.troisdorf.city/familienfest. Die Stadt bittet die Festbesucherinnen und -besucher wegen des erwarteten hohen Verkehrsaufkommens und überfüllter Parkplätze und Parkhäuser, zu Fuß, per Rad oder Bus in die Innenstadt zu kommen. Am Bahnhof Troisdorf halten die Buslinien 501, 503, 506, 507, 508 und 551, die Bahnen S 12 und S 13 und die Regionalbahnen. Die Stadt wünscht viel Vergnügen beim schwungvollen Familienfest!

Infos im Netz auch auf www.troisdorf.city/Familienfest.

Peter Sonnet

Pressemeldung 240 vom 23.05.2018
Pressestelle der Stadt Troisdorf