Inhalt

Neubau des Troisdorfer Bahnhofs:

B&B Hotel mit 90 Zimmern im Bahnhof

Die Ferox Immobiliengruppe mit Sitz in Wuppertal hat für den Neubau des Bahnhofs in Troisdorf die B&B Hotelgruppe gewonnen. Die Budgethotelgruppe schloss jetzt einen langjährigen Pachtvertrag über rd. 2.500 Quadratmeter für 90 Zimmer in dem Neubau ab. Dessen Eröffnung ist für Mitte 2018 geplant.

„Mit dem Bahnhofsneubau wird das Tor zu unserer Innenstadt neu gestaltet. Dieses Tor passieren täglich mehr als zwölftausend Menschen. Es ist nicht nur ein Knotenpunkt des Nahverkehrs, sondern auch ein urbanes Herzstück unserer Stadt, das durch Hotel und Gastronomie besonders betont, bestens ergänzt und noch attraktiver wird“, erläutert Bürgermeister Klaus-Werner Jablonski.

Hotel für Geschäftsleute und Freizeitreisende

Der Neubau des Bahnhofs ist eine der attraktivsten Immobilienentwicklungen in Troisdorf. Die Ferox Immobiliengruppe hatte das Projekt 2016 übernommen und seitdem konsequent vorangetrieben. Kevin Egenolf, Mitglied der Geschäftsführung der Ferox Immobiliengruppe: „Wir freuen uns mit der B&B Hotelgruppe einen Pächter gefunden zu haben, der ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis zugleich für Geschäftsleute und Freizeitreisende bietet und sich professionell und langfristig orientiert am Markt bewegt.

Bei dem Projekt wird das bestehende Empfangsgebäude des Bahnhofs, der täglich von 12.000 Personen genutzt wird, komplett durch einen Neubau ersetzt. Über die Hotel- und Geschäftsimmobilie erfolgt später auch der Zugang zu den Gleisen. Das Konzept sieht eine exklusive Gewerbeimmobilie in zentraler Lage vor.

Moderne Architektur im Herzen der Stadt

Die Immobilie entsteht auf dem 3.155 qm großen Bahnhofsgrundstück und vereint moderne Architektur mit bedarfsgerechten Flächen für unterschiedliche Nutzungskonzepte in den Obergeschossen. Neben dem Hotel in den Obergeschossen sind Flächen für Gastronomie, Dienstleistungen und ein Mobilitätszentrum der Bahn geplant. Die Vermietung des Objekts ist noch nicht abgeschlossen und läuft aktuell auf Hochtouren.

Führender Projektentwickler

Ferox ist einer der führenden Projektentwickler mit speziellem Fokus auf Revitalisierung und Sanierung im Bereich Gewerbe-, Geschäfts- und Wohnimmobilien. 1994 gegründet, bündelt das Unternehmen seine Geschäfte heute in den Bereichen Projektentwicklung, Verwaltung und Beteiligung. Dabei bildet das Leistungsspektrum den gesamten Lebenszyklus von Immobilien ab – von der grundlegenden Konzeption über die Schaffung des Baurechts und die Finanzierung bis hin zur professionellen Realisierung und zum Vertrieb bzw. zur Vermietung. Das Unternehmen investiert pro Jahr zwischen 50 und 80 Millionen Euro in neue Projekte und hat 25 Mitarbeiter.

Die B&B HOTELS GmbH ist eine Tochter der französischen Kette Groupe B&B Hôtels mit über 390 Hotels in Europa. In Deutschland wird B&B HOTELS in diesem Jahr bereits das 100. Hotel eröffnen. Informationen und Buchungen unter www.hotelbb.de.

Peter Sonnet

Pressemeldung 150 vom 29.03.2017
Pressestelle der Stadt Troisdorf