Inhalt

Vorlesestunde in der Stadtbibliothek Sieglar:

Die kleine Meerjungfrau und ihr Prinz

Die kleine Meerjungfrau möchte auch einmal an Land. Illustration aus dem Buch des Don Bosco Verlags.Bild vergrößern

Beim Vorlesenachmittag in der Stadtbibliothek Sieglar wird eines der bekanntesten Märchen von Hans Christian Andersen vorgestellt. Tief unten auf dem Meeresgrund lebt „Die kleine Meerjungfrau“. Sie wünscht sich so sehr, die Welt der Menschen oben an Land zu erkunden. Durch einen Zaubertrank in ein Mädchen verwandelt, lernt sie schließlich ihren Prinzen kennen und die beiden werden Freunde.

Die Vorlesestunde als beliebtes Erzähltheater beginnt

am Freitag, 16. März, um 15.30 Uhr in der Bibliothek im Schulzentrum, Edith-Stein-Straße in Sieglar.

Kleine Märchenfans im Alter von vier bis sechs Jahren können sich die Geschichte anhören und dabei die vielen Bilder im Erzähltheater anschauen. Anschließend können die jungen Zuhörer selbst kreativ werden und Bilder zum Märchen malen. Eintritt frei. Da die Plätze begrenzt sind, wird um Anmeldung in der Stadtbibliothek Sieglar oder unter Tel.  02241/9623450 gebeten. Die Bibliothek hat Dienstag und Freitag von 10 bis 18 Uhr, Mittwoch von 10 bis 13 Uhr, Donnerstag von 13 bis 18 Uhr und Samstag von 10 bis 14 Uhr geöffnet. Infos auf www.stadtbibliothek-troisdorf.de.

Peter Sonnet

Pressemeldung 114 vom 07.03.2018
Pressestelle der Stadt Troisdorf