Inhalt

Comedy in der Stadthalle Troisdorf:

Lisa Feller mit Witz und Optimismus

Am Freitag, 23. November 2018, um 20 Uhr in der Stadthalle Troisdorf, Kölner Straße 167,

meint Comedian Lisa Feller: „Der Nächste, bitte!“. Das Programm ist zusätzlich und nachträglich in das Abonnement-Angebot der Stadthalle aufgenommen worden. Damit wird der Eintritt günstiger und ein Begrüßungsgetränk gehört dazu. Jetzt schon vormerken und im Abo einplanen!

Feller hat es schon längst verinnerlicht: Liebe deinen Nächsten wie dich selbst. So steht es schließlich im Buch der Bücher. Dumm nur, wenn der Nächste ein Vertreter des angeblich starken Geschlechts ist und aus Bindungsangst nicht geliebt werden will. Schon gar nicht von einer selbstbewussten und witzigen Frau, die keine Lust hat, sich zu ihren zwei Kleinkindern noch ein erwachsenes Unvernunftswesen ins Haus zu holen. Dann doch lieber: „Der Nächste, bitte!“

Zwischen Beruf, Erziehung und der Suche nach dem geeigneten Lebenspartner kämpft die moderne Frau um die perfekte Figur, passend zur immerjungen Topmodel-Gesellschaft. Auf der Suche nach der eigenen Deutungshoheit zwischen Photoshop-Selfies und Schokoladenheißhunger scheitert auch Lisa Feller nur allzu gerne nach einem prallgefüllten 14-Stundentag.

Rätsel Homo Testosteron

Also macht sich die erfolgreiche Komödiantin in ihrem neuen Programm „Der Nächste, bitte!“ daran, dem Rätsel „Homo Testosteron“ durch eigene Feldforschung näherzukommen. Duldung war gestern, „Der Nächste, bitte!“ ist heute. Lisa Feller versprüht auch in ihrem neuen Erfolgsprogramm wie immer ihren warmherzigen Esprit und Charme. Dabei steht sie mit beiden Beinen fest im Leben und verliert nie ihre Gabe, dem alltäglichen Wahnsinn mit Witz, Improvisation und unerschütterlichem Optimismus entgegenzutreten.

Der Eintritt kostet im Vorverkauf 26,15 Euro, für Wahlabonnenten 21 Euro zuzüglich örtlicher Gebühren. Eintrittskarten erhält man im „Kartenhaus“ in der Stadthalle, Kölner Str. 167, gegenüber dem Rathaus, geöffnet montags bis freitags von 15 bis18 Uhr, samstags von 10 bis 13 Uhr. Kartenbestellungen und Infos unter Tel. 02405/40860, info@daskartenhaus.de. Mehr Programm der Stadthalle unter www.stadthalle-troisdorf.de.

Peter Sonnet

Pressemeldung 107 vom 01.03.2018 - Pressestelle der Stadt Troisdorf