Inhalt

Neuer Ortsvorsteher für Oberlar

Kronenberg folgt Weißenfels

Bürgermeister Klaus-Werner Jablonski (l.), und der scheidende Oberlarer Ortsvorsteher Alfons Weißenfels (r.) nehmen dessen Nachfolger Ralf Kronenberg in die MitteBild vergrößern

Alfons Weißenfels hat sein Ehrenamt als Ortsvorsteher von Troisdorf-Oberlar aus Altersgründen niedergelegt. In diesem Jahr feiert er seinen achtzigsten Geburtstag. Im Stadtrat bleibt Weißenfels den Oberlarern als direkt gewählter Ratsherr jedoch erhalten.

Zum neuen Ortsvorsteher von Oberlar hat der Troisdorfer Stadtrat Ralf Kronenberg gewählt. Er ist 58 Jahre alt und lebt seit 1969 in Troisdorf. Im Jahr 2001 zog er mit seiner Frau nach Oberlar, wo die beiden im selben Jahr das Prinzenpaar im Karneval waren.

Kontakt zu ihrem Ortsvorsteher können die Oberlarer bei Anliegen direkt aufnehmen: Ralf Kronenberg, Luisenstraße 2, 53842 Troisdorf-Oberlar, Tel 02241/78215, Fax 02241/978114.

Johannes Schmitz

Pressemeldung 106 vom 28.02.2018
Pressestelle der Stadt Troisdorf