Inhalt

Stadt Troisdorf sorgt für sichere Straßen:

Planungen für den Ausbau des Vorgebirgsblicks

Die Stadt Troisdorf plant in diesem Jahr die Straße Vorgebirgsblick auf dem Teilstück von der Rembrandtstraße bis zur neuen L332n/Konrad-Adenauer-Ring in Troisdorf-Sieglar fertigzustellen. In einer Info-Veranstaltung erläutert das städtische Amt für Straßenbau, Erschließungsbeiträge und Verkehr den Anwohnern und interessierten Bürgerinnen und Bürgern frühzeitig die Planung, die voraussichtlichen Kosten und den Zeitplan der Baumaßnahme. Details der Straßenplanung können dabei erörtert werden.

Der Informationsabend zum Ausbau des Vorgebirgsblicks beginnt
am Mittwoch, 10. Januar 2018, um 18 Uhr im Saal B des Rathauses Kölner Str. 176, Troisdorf-Mitte, 5. OG.

Die Ausbauvorschläge werden ab 17.30 Uhr zur Ansicht aushängen. Bürgerinnen und Bürger, die diesen Termin nicht wahrnehmen können, haben in den Tagen danach die Möglichkeit, die Planungen im Rathaus einzusehen und sich über das Ergebnis der Veranstaltungen informieren zu lassen. Termine dazu muss man bei Straßenbauplaner Ralph Zimmer im Rathaus unter Tel. 02241/900-711 vereinbaren.

Peter Sonnet

Pressemeldung 002 vom 02.01.2018 - Pressestelle der Stadt Troisdorf