Inhalt

Der Jazz-Montag im Kunsthaus Troisdorf:

Willkommen zur ersten Jazz-Session 2018!

Das neue Jahr beginnt furios mit der Jazzsession in Troisdorf. Wie immer am ersten Montag im Monat freut sich die Hausband mit Urs Wiehager am Bass, Christoph Freier am Schlagzeug und Christian Oschem an der Gitarre auf jeden, der mindestens einen Jazzstandard spielen oder singen kann und darüber improvisieren möchte.

Die Session beginnt
am Montag, 8. Januar 2018, um 19.30 Uhr im Kunsthaus Mülheimer Str. 23, Troisdorf-Mitte.

Besonders willkommen sind bei dieser Session diejenigen, die ihre ersten Schritte in die Welt des Jazz tun. „Liebe Musikschullehrer und freiberufliche Kollegen, ermuntert eure Schüler, bei uns all die schönen Stücke zu spielen, die ihr im Unterricht durchnehmt. Sie sind bei uns gut aufgehoben“, lädt Oschem neue Mitspieler ein.

Der Eintritt ist wie immer frei, es wird eine Sammlung für die Session durchgeführt. Falls ein Pianist plant zu kommen, sollte er sich wegen der Aufstellung eines Klavier anmelden. Fragen beantwortet Christian Oschem unter 02241/972172 oder christian@oschem.de.

Peter Sonnet

Pressemeldung 001 vom 02.01.2018 - Pressestelle der Stadt Troisdorf