Inhalt

Kunst im öffentlichen Raum

Zettel an einem Knauf mit der Aufschrift: Achtung! Dies ist ein Kunstwerk!Button Bild vergrößern

In Troisdorf trifft man auf vielen Straßen und Plätzen oder in Parkanlagen auf Kunstwerke wie Skulpturen, Installationen und Brunnen.

Anstoß für die „Kunst im öffentlichen Raum“ war ein großes Bildhauertreffen in den 80er Jahren. Ziel der Künstler war und ist es, den Betrachter - anders als im Museum - ganz nah an die Werke heran bringen zu können, ihn damit an vielen Stellen des Alltags zu konfrontieren und somit die Kunst für jede und jeden in den Troisdorf Stadtteilen erlebbar zu machen.


Unterstützt wird die „Kunst im öffentlichen Raum“ durch die Stadt Troisdorf und viele private Firmen.

Troisdorf-Mitte

Tabelle überspringen

Kunstobjekt Standort
Babylon Burg Wissem, Burgallee
Ort der Erinnerung Stationsweg / Kölner Straße
Ortsbestimmung Kölner Platz
Stadttore Kölner Straße
Stazioni di Rialto Am Bürgerhaus
Tumbleweed Wilhelm-Stricker-Weg

zum Anfang der Tabelle