Inhalt

Instrumentalunterricht an der Musikschule
Der E-Bass

E-Bass (Bildquelle: Feitscher g, FlorianB, Stkrumm, Stkrumm on de.wikipedia (Wikipedia))

Durch die Entwicklung der E-Gitarre, ergab sich das Problem, das in damaligen Bands der verwendete Kontrabass zu leise war. Bässe wurden deshalb auch mit Tonabnehmersystemen ausgerüstet. Den ersten E-Bass gab es dann 1935. Er war eine Mischung aus Kontrabass und E-Gitarre, 4-saitig und auf horizontale Spielweise ausgelegt. Die erste Serienfertigung erfolgte erst 1951 durch die Firma Fender („Precision Bass“).               

Im Unterschied zur sechssaitigen E-Gitarre kann ein E-Bass vier bis sieben Saiten haben. Er kann einen hohlen (Halbresonanzkorpus) oder einen massiven Korpus (Solid Body) haben.

Bemerkenswert ist die wesentlich längere Mensur (Saitenlänge) des E-Basses und die größere Saitendicke im Vergleich zur E-Gitarre, nur so kann der tiefe Bassklang erreicht werden.   

Die Standardstimmung des viersaitigen E-Bass ist: ,E- ,A- D- G
Fünfsaiter: ,,H- ,E- ,A- D- G
Sechssaiter: ,,H- ,E- ,A- D- G- c
Siebensaiter: ,,Fis- ,,H- ,E- ,A- D- G- c

Stücke für E-Bass werden sowohl in Noten als auch in Tabulaturen dargestellt. Die Notenschreibweise erfolgt dabei üblicherweise im Bassschlüssel.

Spezielle Vorbedingungen zum Erlernen des E-Bassspiels gibt es nicht.
Die einzige Einschränkung ist das Alter bzw. die Körpergröße. Der Bassspieler muss eine gewisse „Reichweite“ in Greifarm und -hand vorweisen, da die Abstände um einiges weiter sind als bei der E-Gitarre.
Es gibt zwar auch kleinere Bassgitarren, der Bundabstand ist jedoch immer noch weiter als bei E-Gitarren.

Allgemeine Voraussetzungen sind: Interesse, täglich eingeplante Übezeit, gewisse motorische Beweglichkeit.  



Formulare zum Herunterladen (PDF)

Die nachfolgenden Vordrucke sind im PDF-Format bereitgestellt. Sie können in der Regel am Bildschirm ausgefüllt werden. Mehr Informationen zum Thema PDF finden Sie in unserer Hilfe.
Bei Bedarf drucken Sie bitte die (ausgefüllten) Formulare aus und senden sie unterschrieben an die jeweils angegebene Adresse. Achten Sie bitte auf die Vollständigkeit des Formularausdrucks, insbesondere auf bereits ausgefüllte Felder oder Unterschriftenfelder!





Ihre Ansprechpartner bei der Stadt Troisdorf

Überspringen: Tabelle der Ansprechpartner

Mitarbeiter/inKontaktBüro
Herr A. Froitzheim

Tel. 02241/900-443

Fax 02241/900-8443
Musikschule
Römerstraße 61 Symbol Stadtplandienst
Herr K. Walravens

Tel. 02241/900-441

Fax 02241/900-8441
Musikschule
Römerstraße 61 Symbol Stadtplandienst

zum Anfang der Tabelle