Aktuelles

  • News : Umfassende Beratung in Energiefragen

    Der Landrat und die Vertreter der Kommunen gründeten die Energieagentur.

    Energieagentur Rhein-Sieg gegründet

    Weiterer Schritt für den Klimaschutz: Der Rhein-Sieg-Kreis und die Kommunen Bad Honnef, Hennef, Königswinter, Lohmar, Much, Niederkassel, Sankt Augustin und Troisdorf gründeten jetzt die Energieagentur Rhein-Sieg e.V.

  • News : Troisdorfer Firmen sind erfolgreich

    Bürgermeister Klaus-Werner Jablonski (links) und Wirtschaftsförderer Thomas Zacharias freuen sich über die gute Wirtschaftslage..

    Neuer Jahresbericht der Wirtschaftsförderung

    Positiver Rückblick auf 2017: Die guten konjunkturellen Rahmenbedigungen haben sich auch in der wirtschaftlichen Entwicklung der Stadt Troisdorf niedergeschlagen. Um satte fünf Prozent ist die Zahl der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten im letzten Jahr gewachsen.

  • News : Abendmarkt auf dem Fischerplatz, Meeting Revival, Schlemmertour, Familienfest &Co: Es geht weiter!

    Das neue Programm für die Veranstaltungen in der Innenstadt wurde vorgestellt.

    Viel los in Troisdorf 2018

    Save the dates – Abendmarkt auf dem Fischerplatz, Meeting Revival, Schlemmertour, Familienfest &Co: Es geht weiter! Infos hier.

  • News : Baumblüte in Troisdorfer Stadtteilen

    Eine Zier: Kirschen und Kirche in der Kronprinzenstraße.

    Troisdorf blüht und summt

    Nicht nur in der Bonner Altstadt kann man die Baumblüte bewundern und sich verzaubern lassen. Auch in Troisdorfer Straßen erblüht die pralle Natur und lockt Bienen und Hummeln an.

  • News : Die Feuerwehr Troisdorf stellt sich vor

    Bürgermeister und Dezernent machen auf die Arbeit der Feuerwehr aufmerksam.

    Ausstellung im Foyer des Rathauses

    Anlässlich des Stadtfeuerwehrtages am 29. April und des 40-jährigen Bestehens der Jugendfeuerwehr wird zurzeit eine Feuerwehr-Ausstellung im Rathaus gezeigt.

  • News : Völkerball - A Tribute to Rammstein

    Wild und laut wird es in der Stadthalle Troisdorf.

    Wildes Konzert in der Stadthalle Troisdorf

    Am 5. Mai in der Stadthalle Troisdorf spielt sich vor einer überwältigenden Kulisse eine für Auge und Ohr kaum fassbare Inszenierung ab. Ausgefeilte Lichtshow, exakt platzierte Pyroeffekte, brachialer Rammstein-Sound.

  • News : Natur erleben und verstehen

    Foto von Heinke Lüttschwager.

    Fotoausstellung im Fischereimuseum

    "Natur entdecken - Natur erleben - Natur verstehen" ist der Titel einer Fotoausstellung mit Werken von Heinke Lüttschwager im Fischereimuseum in Troisdorf-Bergheim. Die Ausstellung wird am 29. April eröffnet.

  • News : Räder, Taschen und Händis gefunden

    Aufruf zum Ersteigern von Fundsachen. Foto: Edyta Pawlowska, Fotolia.

    Öffentliche Versteigerung am 25. April

    Damen- und Herrenräder, Kinderräder, Mountainbikes, daneben Schmuck, Taschen, Bekleidungsstücke und Mobiltelefone – viele Alltagsgegenstände enden als schnöde Fundsachen im städtischen Fundbüro. Jetzt wird versteigert.

  • News : Rock und Blues für Ärzte ohne Grenzen

    Peter Bongartz (vorne) und seine Band in Aktion. Foto: Frank Baquet.

    Benefizkonzert im Kunsthaus

    Die in Troisdorf bereits bestens bekannte Band von Peter Bongartz bietet am 28. April ein Benefizkonzert im Kunsthaus an zugunsten der Ärzte ohne Grenzen.

  • News : Maifeiern in Troisdorfer Stadtteilen

    Maibäume und Maiansingen auch in Troisdorf.

    Lebendiges Brauchtum in unserer Stadt

    Brauchtumspflege wird in Troisdorf groß geschrieben – nicht nur an Karneval. In einigen der 12 Stadtteile veranstalten die Junggesellenvereine rund um den 1. Mai lebendige Maifeierlichkeiten mit Maitanz und dem Aufstellen eines Maibaums.

  • News : Gemeinsam Natur erleben und schützen

    Willkommen beim Wahner-Heide-Fest auf Burg Wissem!

    Großes Wahner-Heide-Fest am 1. Mai 2018

    Zum fünften Mal lädt das Wahner Heide Portal auf Burg Wissem am 1. Mai 2018 zum kunterbunten Wahner-Heide-Fest in den Burghof, Burgallee in Troisdorf-Mitte ein. Von 11 bis 17 Uhr erwartet die kleinen und großen Besucherinnen und Besucher unter dem Motto „Natur erleben – Natur schützen“ ein mehr als abwechslungsreiches Programm.

Inhalt

Grußwort des Bürgermeisters

Herzlich willkommen in der Stadt Troisdorf!

Bürgermeister Klaus-Werner Jablonski begrüßend am SchreibtischButton Bild vergrößern

„Mein Name ist Klaus-Werner Jablonski. Ich bin der Bürgermeister dieser Stadt und freue mich, Sie auf unserer Internetseite begrüßen zu dürfen.

Schauen Sie sich ein wenig um, um die Stadt kennenzulernen, und ganz besonders würde es mich freuen, wenn ich Sie in unserer Stadt einmal persönlich begrüßen dürfte.“

Öffentliche Bekanntmachungen

Die Bekanntmachungen der Stadt Troisdorf werden in der Rubrik Stadt/Rathaus, Stichwort „Aktuell“, veröffentlicht. Auf dieser Seite finden Sie auch die Tagesordnung zur aktuellen Sitzung des Stadtrats.

Nach der öffentlichen Bekanntmachung der Ortsrechtsänderungen können Sie die Satzungen, Verordnungen und Richtlinien der Stadt Troisdorf in der Rubrik Stadt/Rathaus, Stichwort „Rat und Ausschüsse - Ortsrecht“ einsehen.

Online-Stadtportal Troisdorf.city

Screenshot Stadtportal

Alle Informationen auf dem Troisdorfer Online-Stadtportal www.Troisdorf.city!

Stadt sucht Schöffen und Jugendschöffen

Gerichtshammer, © Fotolia

Zur Zeit werden Schöffen und Jugendschöffen für die Amtszeit von 2019 bis 2023 gesucht, in der Stadt Troisdorf insgesamt 23 Frauen und Männer, die am Amtsgericht Siegburg und Landgericht Bonn als Vertreter des Volkes an der Rechtsprechung in Strafsachen teilnehmen. Für das Jugendschöffenamt werden 17 Personen benötigt. Alle Informationen zur Schöffenwahl in Troisdorf

Sie möchten heiraten? Ein Haus bauen? Sie suchen einen Kindergartenplatz? Oder anderweitige Hilfe?

Mitarbeiter des Baubetriebsamtes mit vier Armen (Fotomontage), in denen er Werkzeug hält.

Für viele Lebenslagen bietet die Stadtverwaltung Troisdorf Hilfen und Dienstleistungen. Nach dem Lebenslagenprinzip oder über die Schlagwortsuche finden Sie schnell die auf Ihre Situation zutreffenden Informationen und Ansprechpartner.

Für allgemeine Fragen, Ideen, Anregungen und sonstige Anliegen nutzen Sie das Kontaktformular; Meldungen über Missstände, Mängel oder Beschädigungen können Sie per E-Mail an die Beschwerdestelle schicken.

Anfahrt und Öffnungszeiten

Viele Ihrer Fragen lassen sich mit Hilfe dieser Internetseiten, telefonisch oder per E-Mail klären. Oft ist jedoch eine individuelle Beratung oder eine Unterschrift im Rathaus notwendig. Informieren Sie sich über die Öffnungszeiten.